Blog per Email folgen

Gib deine Adresse ein, um diesem Blog per Email zu folgen:

Was ist neu?

Projekt Nachhaltigkeit

biwhessen

Blutorangengelee

biwhessen

Apfelkuchen

biwhessen

Suche

Blog

Blog

Blog per Email folgen

Gib deine Adresse ein, um diesem Blog per Email zu folgen:

Was ist neu?

Projekt Nachhaltigkeit

biwhessen

Blutorangengelee

biwhessen

Apfelkuchen

biwhessen

Suche

Beiträge

Nachqualifizierung

Juni 1st, 2015 Lehrgänge ,

Auf der offiziellen Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finden wir eine Menge Informationen. Man hat festgestellt, dass Menschen mit Berufsabschluss weniger von Arbeitslosigkeit bedroht sind als Menschen ohne Berufsabschluss.

Wenn Du Dich für einen Berufsabschluss interessierst, dann schau doch mal auf diese Seite:

http://www.perspektive-berufsabschluss.de/index.php

Wir können Dir helfen, wenn Du Dich für einen Berufsabschluss als Hauswirtschafterin interessierst, denn wir bieten schon lange Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/zur Hauswirtschafter/in an. Unsere Lehrgange finden regelmäßig in Darmstadt, Frankfurt, Wiesbaden und Fulda statt. Weitere Infos findest Du hier: Lehrgangsinformation

Unser Lehrgang in Frankfurt ist zur Zeit in der Prüfung und ich wünsche allen Damen alles, alles Gute und viel Erfolg!!!

Eine Tasche für alle Fälle

Mai 28th, 2015 DIY ,

Wir wollen uns nachhaltig verhalten und umweltbewusst und resourcenschonend und…….und dann bin ich beim Einkaufen und habe wieder keine Tasche dabei. Und so geht es nicht nur mir, also bekommen jetzt alle Familienmitglieder und Freunde genähte Taschen.

Ich beginne mit einem Einkaufsbeutel für einen jungen Mann, der derzeit den ganzen Einkauf für sich und seine Freundin übernehmen muss. Ich schneide ein Stoffstück zu mit den Maßen 90cm X 40 cm. Natürlich kannst Du die Tasche auch größer oder kleiner machen. (mehr …)

Fenster putzen: Schritt für Schritt zu sauberen Fenstern

Mai 11th, 2015 Hauswirtschaft ,

Geht es Dir auch so? Die Sonne scheint, die Bäume werden grün und der Blick nach draußen ist verschleiert. Das kann nur heißen: Fensterputzen ist angesagt. Doch wie packe ich es an? Wie bekomme ich in möglichst kurzer zeit Durchblick? Beim Putzen teilen sich die Geister: es gibt die Mikrofaserfraktion, die Zeitungspapierverfechter oder die modernen Anhänger der technischen Hilfsmittel.“

Mein Vorschlag ist:

1. Start

Lege Dir alle Putz-Utensilien zurecht: 1 Eimer mit lauwarmem Wasser und Neutralreiniger für die Fensterrahmen 1 Eimer mit lauwarmem Wasser, 1-2 Tropfen Spülmittel, je 1 Schuss Essig und Brennspiritus ( es geht auch Glasreiniger) 1 Mikrofasertuch für die Rahmen und 1 Mikrofasertuch für Glasflächen

1 Abzieher mit Gummilippe 1 Fensterleder, 1 Küchenrolle 1 Leiter oder eine Trittleiter, je nach Höhe des Fensters Bevor du loslegst, räume das Fensterbrett ab und räume alles weg, was auf dem Boden vor dem Fenster liegt und Dich stören könnte. Das mindert die Unfallgefahr und steigert die Motivation, weil Du nicht zwischendurch den großen Blumentopf wegräumen musst. (mehr …)

Seminar

Mai 7th, 2015 Allgemein

Wer noch nie bei uns in einem Kita Seminar war, ja der hat was verpasst.

In unserem Programm „Seminare für Mitarbeiter/innen in Kindertageseinrichtungen“ finden vor allem die Küchenfeen aber natürlich auch Erzieher/innen und die Kitaleitung viele Anregungen und Informationen. Auf unserer Homepage findest Du auch das ganze Programm: www.bildungswerk-hessen.de

Und so sieht der Seminarraum in Wiesbaden aus, wenn er für eine Gruppe vorbereitet ist:

IMG_1859[1]Kaffee ist gekocht, die Unterlagen liegen bereit und dann geht es los!

Natürlich gibt es auch immer etwas um den Blutzuckerspiegel auch zwischendurch bei Laune zu halten!

IMG_1861[1]

 

 

Das Thema am 28.04.2015 war „Speiseplanerstellung und Umsetzung – für Küchenmitarbeiter und Kitaleitung“.

Und ich denke alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben einen anregenden Tag verbracht!

Danke

Mai 3rd, 2015 Allgemein

Nachdem unser Vorstand dem Projekt BLOG zugestimmt hat, müssen wir jetzt in die Puschen kommen. Ein langes Telefonat mit meiner großen Nichte und Blogbesitzerin – danke noch mal – und ein Sonntag Nachmittag vor dem Computer und wir sind ein kleines Stück weiter. wenn wir das Thema Impressum geklärt haben , können wir den BLOG veröffentlichen. Juchu !!!!

Quinoa Salat

April 14th, 2015 Küche ,

Zum Brunch an Ostern gab es neben Eiern, Schinken, Käse, Osterzopf, usw. einen wunderbaren Salat, den ich euch nicht vorenthalten möchte:

Eine Tasse Quinoa Zuerst im Sieb abspülen und dann nach Anleitung kochen, auskühlen lassen
1 kleine Dose Kichererbsen In einem Sieb abtropfen lassen
zwei Hand voll frischen Spinat-Salat Waschen und trocken schleudern
1 Mango Schälen und würfeln
2 Avocados Schälen, den Kern  heraus drehen und das Fleisch in Würfel schneiden. Dann sofort mit
Saft von einer Zitrone Beträufeln.
200g Feta In Würfel schneiden
Ein Bund Minze Waschen, trocknen und die Blätter in Streifen schneiden.
Dressing:
4 EL Olivenöl mit
2 EL Zitronensaft
½ Teelöffel Salz
Pfeffer nach Geschmack
1 EL Honig Verrühren und mit den Zutaten vorsichtig mischen. Als letztes die Avocados darunter heben.
 IMG_1829

Der Salat hat klasse geschmeckt und ich kann mir vorstellen, dass er auch gut zu einem gegrillten Steak passt!!! Guten Appetit!

 Als Nachtisch und zu einer guten Tasse Cappuccino haben wir dann noch den Oster Zopf schnabuliert

IMG_1819

Meisterstammtisch

März 26th, 2015 Termine

Aufgeschoben ist nicht ausgehoben – endlich haben wir einen Termin:

Donnerstag, 23.April 2015 um 18:00 wieder in der

Speisegaststätte „Zur Westendhalle“
Bahnstraße 134, 63225 Langen

Eingeladen sind alle, die mit uns über Hauswirtschaft diskutieren wollen oder daran interessiert sind.

Wir wollen Informationen austauschen, Anregungen geben und uns gut unterhalten.

Eine Dame aus der Runde berichtet von ihrer Fortbildung in NLP, das heißt Neuro-Linguistisches Programmieren, und da sind wir sehr neugierig.

wir freuen uns auf Euch!

IKEA

Ostern

März 26th, 2015 Küche ,

Unsere Auszubildenden haben fleißig gebacken. Aus Hefeteig entstanden Häschen und Osternester. Auch Möhrenmuffins und ein  Osterlamm werden uns heute Nachmittag die Arbeit versüßen.

Eva hält heute einen Vortrag über die Lebensmittelinformationsverordnung  – eine süße Pause tut da gut und sorgt dafür, dass alle Teilnehmer_innen bis zum Ende dabei bleiben.

Möhrenmuffin (2)

Nun ist das Seminar vorbei und ich hoffe, dass viele Fragen rund um die neue Allergenkennzeichnungsverordnung beantwortet sind. Wenn Ihr Fragen dazu habt, dann besucht ein Seminar bei uns – Anmeldung über die Homepage www.bildungswerk-hessen.de

(mehr …)

Versuch

März 25th, 2015 Allgemein

Auf einer langen Zugfahrt nach Berlin kam uns die Idee, einen Blog über die Aktivitäten des Bildungswerk Hausfrauen-Bund Hessen zu schreiben.

Wir wollen auf unsere Arbeit aufmerksam machen, Termine veröffentlichen und von Dingen berichten, die uns bewegen.

Es findet sich sicher auch das eine oder andere Rezept und sicher auch mal die eine oder andere Nähanleitung – wie könnte das auch anders sein, wenn sich Eva und Ingelore treffen.

Wir laden alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Bildungswerk ein, einen Beitrag zu schreiben. Auch unsere Auszubildenden und die Teilnehmerinnen in unseren Lehrgängen können mitschreiben oder Kommentare abgeben.

Wir sind neugierig und erwarten mit Spannung die ersten Kommentare.

Hallo Welt!

März 25th, 2015 Allgemein