Blog per Email folgen

Gib deine Adresse ein, um diesem Blog per Email zu folgen:

Was ist neu?

Olivenöl als Haarpflege

biwhessen

Nussecken

biwhessen

Frohe Weihnachten

biwhessen

Suche

Blog

Blog

Blog per Email folgen

Gib deine Adresse ein, um diesem Blog per Email zu folgen:

Was ist neu?

Olivenöl als Haarpflege

biwhessen

Nussecken

biwhessen

Frohe Weihnachten

biwhessen

Suche

Nussecken

Wir haben seit einem halben Jahr eine neue Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle. Nun hat sie uns zu unserer großen Freude Nussecken mitgebracht. Mit einer Tasse Kaffee und Nussecken beginnt der Tag gleich viel süßer.  Sind schnell gemacht und bleiben in einer Dose auch lange frisch. Also einfach mal nachbacken!

Teig:
200 g Mehl
100 g Speisestärke
125 g Zucker
125 g Butter
1 Ei
1 P. Vanillinzucker
½ P. Backpulver

Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Teig ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen.

Belag:
½ Glas Aprikosenmarmelade
100 g Butter
150 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
200 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
200 g gehackte Haselnüsse

Kuvertüre, Milch Marmelade auf den ausgerollten Teig streichen. Butter schmelzen. Zucker und Vanillinzucker unterrühren, alle Haselnüsse mit Milch unterrühren bis die Masse streichfähig ist. Masse auf den Teig streichen. 20 – 30 Minuten bei 180° – 200° Grad backen. Danach sofort in Stücke schneiden. Nach dem Abkühlen die Spitzen in Kuvertüre tauchen.

Der einzige Nachteil ist, dass die Nussecken jetzt schon aus sind!!!!

Liebe Grüße

die Geschäftsstelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.